Familienberatung während der Corona-Pandemie

In der aktuellen Situation sind auch Online-Video-Beratungen möglich!

Corona stellt uns alle vor große Herausforderungen, die einen mehr, die anderen weniger. Auch in Familien ändert die Situation vieles. Kontakte außerhalb der Familie reduzieren sich. Eltern und Kinder verbringen mehr Zeit in der Kernfamilie. Damit wird es eng – mit positiven und negativen Effekten. Wir können den anderen nicht aus dem Weg gehen, haben weniger Freiheiten. Bedürfnisse, die sonst außerhalb erfüllt werden, landen in der Familie. Verantwortung für kleine Kinder kann oft nicht mehr geteilt werden. Auf der anderen Seite rücken wir enger zusammen, verbringen wir mehr Zeit mit denen, die uns am wichtigsten sind, lernen uns von anderen Seiten kennen, besinnen uns auf das und die, die uns wirklich wichtig sind im Leben. Da kann es manchmal gut tun, einen Schritt zurückzutreten, zu reflektieren und sich neu zu sortieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.